Wiederaufbau und Stadtentwicklung in Gubin



Aufgrund der eingangs aufgeführten Bedeutung der Stadt- und Hauptkirche im Stadtbild wird man bei allen Aufgaben, bei Inkrafttreten des Schengen-Abkommens, die Verkehrsführung (z.B. Kreisverkehr nach Brückenüberfahrt), Projekten der 1. Europäischen Gartenschau (Neugestaltung der Sichtachsen von der Neisseinsel) oder der Wiederaufbau der z.Z. unbebauten Flächen gegenüber der Stadt- und Hauptkirche, zur möglichen gemeinsamen Einkaufsstrasse in zwei Ländern sowie viele kommunale gleichgelagerte Aufgaben: Busplatz (Personenverkehr ohne Grenzkontrollen zwischen den europäischen Ländern), Krankenhaus, Feuerwehr, Bahnhof, Rettungsdienst u.v.a.m., immer ganzheitlich betrachtet werden müssen.

Das gemeinsame, erfolgreiche Projekt „Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche“ kann und wird dabei bei allen Projekten der Stadtentwicklung und des Stadtumbaues mit seiner Symbolkraft diesen Weg beeinflussen und mitbestimmen.




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken