Textversion
Förderverein Kirche Events Galerie Presse-News Sitemap
Startseite Förderverein Vision - Hoffnung - Symbol Das Projekt wird bekannt

Förderverein


Vision - Hoffnung - Symbol Aktivitäten Satzung Vorstand Unterstützung Spendenkonto Mitgliedschaft Jahresrückblick

Ausgangslage Macher und Unterstützer Das Projekt wird bekannt Es geht los Wiederaufbau geht weiter Wiederaufbau und Stadtentwicklung in Gubin Toleranz der Kulturen und Völkerverständigung Die Jugend der Stadt ist Hoffnung und Zukunft

Kontakt Impressum Haftungsausschluss

Das Projekt wird bekannt


Nachdem im Jahr 2005 die notwendigen organisatorischen, personellen und rechtlichen Voraussetzungen für den Wiederaufbau in Guben und Gubin geschaffen wurden, stand das Jahr 2006 im Zeichen das Projekt „Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche in Gubin“ regional und überregional bekannt zu machen.

So wurden vom deutschen Förderverein, in Abstimmung und mit Unterstützung der polnischen Stiftung, im Jahr 2006 folgende Aktivitäten durchgeführt:

Ausstellungen

- vom 04.01.06 bis 30.06.06 Eingangsbereich des Naemi-Wilke-Stifts
- am 12.03.2006 Brandenburg Vertretung in Berlin
- ab 07.08.06 Internationale Bauausstellung in Großräschen (Hauptsitz)
- am 16./17.09.2006 Tag der Vereine in Guben und Gubin
- vom 12.09.06 bis 25.11.06 in der Stadtbibliothek Guben
- ab 25.11.2006 Dauerausstellung im Service-Center der Stadtverwaltung Guben
- ab 25.11.2006 Eingangsbereich Hut-Cafe
- ab 10.12.2006 Vorraum zum Sitzungssaal der Stadtverordnetenversammlung Guben

Veranstaltungen

- am 12.04.2006 Ökumenische Veranstaltung aus Anlass des 1. Todestages des polnischen Papstes Johann Paul II.
- am 08.05.2006 Konzert von Harmonic Brass – München vor der Stadt- und Hauptkirche
- am 02./03.2006 Info-Stand zum Frühlingsfest an der Neisse
- am 09.06.2006 Workshop mit deutschen und polnischen Architekten zu Thema: Wiederaufbau von zerstörten Sakralbauten
- am 16./17.09.2006 Info-Stand zum Tag der Vereine in Guben, Informationsveranstaltung vor der Stadt- und Hauptkirche in Gubin
- am 23.09.2006 Vortrag im Rahmen des Treffens des Gubener Heimatbundes, Regionalverband München in München
- am 08.10.2006 Ökumenische Veranstaltung aus Anlass des Baubeginns am Teilprojekt Turm
- 09.11.2006 Vortrag im Rotary-Club Guben
- 03.12.2006 Vorstellung der vorgefertigten Turmhaube für die Gubener und Gubiner Bevölkerung

Werbematerialien, Medienpräsenz

- Neugestaltung und Vorlage eines Flyers
- Vorlage eines Lesezeichens mit dem Motiv eines der Fenster (Marktseite) der
Stadt- und Hauptkirche
- CD – Weihnachtsgeschichten
- Plakate
- Internetpräsentation an http://www.stadtkirchegubin.de
- Auswahl von Darstellungen des Projektes in den regionalen Medien, wie z.B.
LR vom 04.01.2006 – Wir brauchen einen langen Atem
LR vom 08.05.2006 – Kunstvolles wirbt für guten Zweck
Berliner Zeitung – Kirchenruine eint Nachbarn
LR vom 09.10.2006 – Ein Tag mit historischem Charakter
LR vom 05.12.2006 – Turmhaube präsentiert
Berliner Zeitung vom 23.12.2006 – Grenzgänger an der Neisse
- Interview und Erläuterungen von Aufgaben und Massnahmen beim
Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche
- Gewinnung von Persönlichkeiten für die Schirmherrschaft für dieses Projekt,
so z.B. Bundesaussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier und
Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan haben ihre Bereitschaft
erklärt.


Druckbare Version